Mairie de Cosne-Cours-sur-Loire - Das Wappen

Das Wappen


Das Wappen

Im Wappen von Cosne symbolisieren Merlettes, Vögel ohne Schnabel und Füße, die Präsenz bei der Première Croisade und die in den Heiligen Kriegen erlittenen Wunden. Da er sich bei der Première Croisade (1096-1099) ausgezeichnet hatte, erwirbt ein Ritter von Cosne das Recht für sich und seine Nachfahren, „D'Azur à trois Merlettes d'Argent [aus Azur drei silberne Merlettes]“ fortzutragen, ein Privileg, das der Stadt Cosne-sur-Loire durch kaiserliches Dekret vom 17. Mai 1809 übertragen wurde.
Entwicklung des Wappens der Stadt