Mairie de Cosne-Cours-sur-Loire - Cosne, eine geografische Drehscheibe

Cosne, eine geografische Drehscheibe

Vous êtes ici : Accueil Wissenswertes über Cosne Cosne, eine geografische Drehscheibe

Cosne, eine geografische Drehscheibe

Cosne-Cours-sur-Loire liegt strategisch gut an den großen Nord-Süd- und Ost-West-Achsen, an der Grenze von Burgund zur Region Centre und am Zusammenfluss von Loire und Nohain. Das am Rande des Departements Nièvre gelegene Cosne strahlt auch auf die benachbarten Departements Cher, Yonne und Loiret aus.

 

Vor den Toren des Berry, des Pays Fort, der Puisaye und des Sancerrois, umspült vom letzten großen natürlichen Strom Europas entfaltet sich die blühende Stadt Cosne innerhalb der Communauté de Communes Loire et Nohain.

Anreise nach Cosne

  • Mit dem Zug. Ab Paris (Gare de Bercy), Richtung Clermont-Ferrand. Weniger als 2 Stunden Fahrdauer.
  • Mit dem Auto. Cosne liegt an der legendären Nationalstraße 7 und der A77. Die Stadt liegt 168 km Fluglinie von Paris, 182 km von Clermont-Ferrand und 235 km von Lyon.
  • Mit dem Flugzeug. Zivilflugplatz mit einer 800 Meter langen Hartlandebahn (Kategorie D1).